Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 294 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Ein kurzes Obdach suchen vor einem Regenschauer... Glaubt mir, nichts andres ist das Leben!Japanische Weisheit
Was immer du tun kannst oder erträumst zu können, beginne es.Johann Wolfgang von Goethe
Wer nichts waget, der darf nichts hoffen.Friedrich Schiller
Dem, der uns Gutes tut, sind wir nie so dankbar wie dem, der uns Böses tun könnte, es aber unterlässt.Marie von Ebner-Eschenbach
Wer sanft auftritt, kommt weit.Chinesisches Sprichwort
Selbst ein Weg mit tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.Japanische Weisheit
Es ist besser, in Ehren zu versagen, als durch Betrug erfolgreich zu sein.Sophokles
Wenn einen die Menschen nicht kennen, ist das kein Grund, bekümmert zu sein:
Bekümmern sollte vielmehr fehlende Menschenkenntnis.Konfuzius
Dauernde Freundschaft kann nur zwischen Menschen von gleichem Wert bestehen.Marie von Ebner-Eschenbach
Der vollkommene Mensch paßt sich dem Gehabe der Gesellschaft an, ohne sein Selbst zu verlieren.Laotse
Nur wer nicht ist wie die breite Masse, vermag aus ihr hervorzustechen.Chinesisches Sprichwort
Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.Laotse
Das Wasser haftet nicht an den Bergen, die Rache nicht an einem großen Herzen.Chinesisches Sprichwort
Manchmal glaubt man etwas zu versäumen, bis man es wirklich versäumt.Alexandra von Auenstein
Der Reichtum gleicht dem Seewasser: Je mehr man davon trinkt, desto durstiger wird man.Arthur Schopenhauer
Wenn der Blütenschimmer der Kirschbäume auf den Hügeln länger währte als ein paar Tage, wir würden ihn so innig nicht lieben.Japanische Weisheit
Mit wenig viel zu erreichen ist besser als mit viel wenig.Alexandra von Auenstein
Liebe ist in dem, der liebt, nicht in dem, der geliebt wird.Platon
Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten.Johann Wolfgang von Goethe
Geistige Größe kann alle körperliche Gebrechen unsichtbar machen.Laotse

>