Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Gib einem Hungernden nicht einen Fisch, schenk ihm eine Angel.Chinesisches Sprichwort
Wir sind so eitel, dass uns sogar an der Meinung der Leute, an denen uns nichts liegt, etwas gelegen ist.Marie von Ebner-Eschenbach
Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Taten.Chinesisches Sprichwort
Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.Wilhelm Busch
Der dickste und teuerste Katalog des Landes ist der Pflichtleistungskatalog der Krankenkassen.Gerhard Kocher
Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.Berthold Brecht
Der genießt wahre Muße, der Zeit hat, den Zustand seiner Seele zu fördern.Henry David Thoreau
Geniale Menschen sind selten ordentlich. Ordentliche selten genial.Albert Einstein
Erfahrungen sind wie Laternen, die wir auf dem Rücken tragen. Sie beleuchten nur den Teil des Weges, den wir bereits hinter uns haben.Konfuzius
Wer scheinen will, wird niemals etwas sein.Friedrich Rückert
Gut zu sein bedeutet nur, den Wunsch zu haben, häufiger gut zu sein. und diesen Wunsch habe ich.Leo Tolstoi
Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.Dalai Lama
Bei den Menschen ist es wie bei einer Nuss. Nicht auf die Schale muss man achten, sondern auf den Kern.Unbekannt
Wer eine Raupe zertritt, hat einen Schmetterling getötet.Albrecht Graf Wickenburg
Freude an der Arbeit, lässt das Werk trefflich geraten.Aristoteles
Der Mensch ist im Grunde ein wildes, entsetzliches Tier. Wir kennen es bloß im Zustand der Bändigung und Zähmung.Arthur Schopenhauer
Unsere gemeinsame Mutter Natur zeigt ihren Kindern immer deutlicher, dass ihr der Geduldsfaden gerissen ist.Dalai Lama
Um ein Darlehen zu bekommen, muss man erst beweisen, dass man keines braucht.Unbekannt
Ein schöner Rückzug ist ebenso viel wert als ein kühner Angriff.Baltasar Gracián
Viele Leute glauben, wenn sie einen Fehler erst eingestanden haben, brauchen sie ihn nicht mehr abzulegen.Marie von Ebner-Eschenbach

>