Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

DatenschutzerklärungAkzeptieren

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben: Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
Meine 2 Zitate des Tages ziehen


Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, wo wir lieben.Wilhelm Busch
Tausend Gründe sich zu grämen, tausend Gründe sich zu bangen, nehmen Tag für Tag den Toren, nicht den weisen Mann gefangen.Indische Weisheit
Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.Dalai Lama
Weine nicht um Geld, es weint auch nicht um Dich.Kevin O'Leary
Die Wahrheit setzt sich immer durch, auch wenn man es manchmal nicht glauben mag.Alexandra von Auenstein
Die Traurigkeit ist das Los der tiefen Seelen und der starken Intelligenzen.Alexandre Vinet
Die Vergangenheit sollte ein Sprungbrett sein, nicht ein Sofa.Harold Macmillan
Der dickste und teuerste Katalog des Landes ist der Pflichtleistungskatalog der Krankenkassen.Gerhard Kocher
Ich finde Hoffnung in den dunkelsten Tagen, und fokussiere mich auf die hellsten. Ich verurteile das Universum nicht.Dalai Lama
Nicht die Menschen ändern das Leben. Sondern das Leben ändert die Menschen.Alexandra von Auenstein
Keine Strasse ist lang mit einem Freund an Deiner Seite.Japanische Weisheit
Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden, wenn wir sie an anderen erblicken.Johann Wolfgang von Goethe
Wer in dieser Welt nicht verrückt wird, der kann nicht mehr ganz normal sein.Unbekannt
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum.Walt Disney
Viele verlieren den Verstand deshalb nicht, weil sie keinen haben.Arthur Schopenhauer
Man kann das Lied der Freiheit nicht auf dem Instrument der Gewalt spielen.Stanislaw Jerzy Lec
Wenn Du ein Leben lang glücklich sein willst: Liebe Deine Arbeit!Chinesisches Sprichwort
Die Wolke hört auf keinen Ruf, der Ochse auf keinen Rat.Kaukasisches Sprichwort
Alles auf der Welt kommt auf einen gescheiten Einfall und auf einen festen Entschluss an.Johann Wolfgang von Goethe
Dies Erdenleben, wem soll ich es vergleichen? Wie wenn von Booten, früh hinausgerudert, keine Spur zurückbleibt.Japanische Weisheit

>