Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt.Mahatma Gandhi
Wir sind so eitel, dass uns sogar an der Meinung der Leute, an denen uns nichts liegt, etwas gelegen ist.Marie von Ebner-Eschenbach
Das Gefühl der Gesundheit erwirbt man durch Krankheit.Georg Christoph Lichtenberg
Der höhere Mensch hat Seelenruhe und Gelassenheit, der gewöhnliche ist stets voller Unruhe und Aufregung.Konfuzius
Treue üben ist Tugend, Treue erfahren ist Glück.Marie von Ebner-Eschenbach
Der Edle geht gegen die eigenen Fehler an, nicht gegen die Fehler der anderen.Konfuzius
Wenn der Mensch keinen Rat mehr weiß, fangen die Wege der Vorsehung an.Jean Paul
Wir sind leicht bereit, uns selbst zu tadeln, unter der Bedingung, dass niemand einstimmt.Marie von Ebner-Eschenbach
Wissen und Nichtstun ist wie Nichtwissen.Dalai Lama
Ein bescheidenes Ich zu werden ist mehr wert, als ein großer Jemand.Charles Tschopp
Der erste Nachteil von Zorn ist, dass er deinen inneren Frieden zerstört. Der Zweite ist, dass er deine Sicht auf die Wirklichkeit verzerrt. Wenn du darüber nachdenkst, wirst du verstehen, dass Zorn und Wut uns nicht weiterhilft, sondern nur destruktiv auDalai Lama
Der Kluge lernt aus Allem und von Jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß Alles besser.Sokrates
Tausend Gründe sich zu grämen, tausend Gründe sich zu bangen, nehmen Tag für Tag den Toren, nicht den weisen Mann gefangen.Indische Weisheit
Aufrichtigkeit ist eine Tugend, die ihren Lohn schon im Namen trägt: Sie richtet auf.Sir Peter Ustinov
Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Taten.Chinesisches Sprichwort
Hüte dich vor der Tugend, die zu besitzen ein Mensch von sich selber rühmt.Marie von Ebner-Eschenbach
Die eigenen Fehler erkennt man am besten mit den Augen anderer.Konfuzius
Finden ist Auswählen, und die Wahl wird getroffen.Denise Levertov
Und scheint die Sonne noch so schön, am Ende muss sie untergehn.Heinrich Heine
Das Böse lebt nicht in der Welt der Menschen. Es lebt allein im Menschen.Lao-tse

>