Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 294 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Dass andere Leute kein Glück haben, finden wir sehr leicht natürlich, dass wir selbst keines haben, immer unfassbar.Marie von Ebner-Eschenbach
Einen Fehler begangen haben und ihn nicht korrigieren: Erst das ist ein Fehler.Konfuzius
Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun.Marie von Ebner-Eschenbach
Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.Wilhelm Busch
Es ist schwer, den, der uns bewundert, für einen Dummkopf zu halten.Marie von Ebner-Eschenbach
Solange man selbst redet, erfährt man nichts.Marie von Ebner-Eschenbach
Die Laster sind untereinander näher verwandt als die Tugenden.Marie von Ebner-Eschenbach
Erfolg hat drei Buchstaben: tunJohann Wolfgang von Goethe
Es ist der Geist, der sich den Körper baut.Friedrich Schiller
Treue üben ist Tugend, Treue erfahren ist Glück.Marie von Ebner-Eschenbach
Wir unterschätzen das, was wir haben und überschätzen das, was wir sind.Marie von Ebner-Eschenbach
Das Leben ist kurz, die Kunst lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig.Hippokrates
Die wahre Ehrfurcht geht niemals aus der Furcht hervor.Marie von Ebner-Eschenbach
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.Johann Wolfgang von Goethe
Der schlimmste Weg, den man wählen kann, ist der, keinen zu wählen.Friederich II.
Was wir wissen, ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean.Isaac Newton
Gerne der Zeiten gedenk' ich, da alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Doch die Zeiten sind vorüber, steif geworden alle Glieder - bis auf eins.Johann Wolfgang von Goethe
Nicht, was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus.Marie von Ebner-Eschenbach
Nicht gestillt wird die Gier durch Geld, so wenig wie der Durst durch Salzwasser.Indische Weisheit
Verwandle große Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.Chinesisches Sprichwort

>