Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.Abraham Lincoln
Erfolg ist ein Geschenk - eingepackt in harte Arbeit.Ernst Ferstl
Alles Vergängliche ist nur ein Gleichnis.Johann Wolfgang von Goethe
Es gibt eine tödliche Krankheit namens Entmutigung, gegen die Menschen sehr strenge Vorsichtsmaßregeln gebrauchen müssen.George Bernard Shaw
Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.Winston Churchill
Vor einer Revolution ist alles Bestreben, nachher verwandelt sich alles in Forderung.Johann Wolfgang von Goethe
Lerne loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück.Buddha
Wenn du eine Entscheidung treffen sollst und triffst keine, so ist das selbst eine Entscheidung.William James
Wenn man von den Leuten Pflichten fordert und ihnen keine Rechte zugestehen will, muss man sie gut bezahlen.Johann Wolfgang von Goethe
Wer viele Schätze anhäuft, hat viel zu verlieren.Laotse
Weisheit ist die Anerkennung der eigenen Grenzen; sie ist das Wissen un das rechte Maß in allen Beziehungen des Lebens.Paul Johannes Tillich
Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr.Wilhelm Busch
Ich möchte niemand anderem einen Weg vorzeichnen, denn ich weiß, daß mir der Weg von einer Hand vorgeschrieben wurde, die weit über mich hinausreicht.Carl Gustav Jung
Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.Johann Wolfgang von Goethe
Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig.Winston Churchill
Wolken und Nebel sind doch nur Luftgestalten. Über ihnen strahlt ewig die Sonne, der Mond.Japanische Weisheit
Der Schlüssel dazu, sich eines glücklichen und erfüllten Lebens erfreuen zu können, ist der Bewusstseinszustand. Das ist das Wesentliche.Dalai Lama
Der genießt wahre Muße, der Zeit hat, den Zustand seiner Seele zu fördern.Henry David Thoreau
Ein einziger Grundsatz wird Dir Mut geben, nämlich der Grundsatz, dass kein Übel ewig währt, ja nicht einmal sehr lange dauern kann.Epikur
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn! Verstand ist stets bei wenigen nur gewesen.Friedrich Schiller

>