Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 294 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Ein reiner und starker Wille ist allmächtig.Vivekananda
Bedenke, dass Du nur Schauspieler bist in einem Stücke, das der Spielleiter bestimmt.Epikur
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.Wilhelm Busch
Gewisse Bücher scheinen geschrieben zu sein, nicht damit man daraus lerne, sondern damit man wisse, dass der Verfasser etwas gewusst hat.Johann Wolfgang von Goethe
Wir unterschätzen das, was wir haben und überschätzen das, was wir sind.Marie von Ebner-Eschenbach
Der Mensch ist im Grunde ein wildes, entsetzliches Tier. Wir kennen es bloß im Zustand der Bändigung und Zähmung.Arthur Schopenhauer
Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.Laotse
Der Wunsch, klug zu erscheinen, verhindert oft es zu werden.Chinesisches Sprichwort
Verlache den kleinen Kern nicht! Eines Tages wird er ein Palmbaum sein.Arabisches Sprichwort
Man habe Energie ohne Fanatismus, Grundsätze ohne Demagogie und Strenge ohne Grausamkeit.Napoleon Bonaparte
Genieße mit Fantasie! Alle Genüsse sind letztlich Einbildung. wer die beste Fantasie hat, hat den größten Genuss.Theodor Fontane
Selbst ein Weg mit tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.Japanische Weisheit
Die Vergangenheit ist die Vorarbeit für die Zukunft.Alexandra von Auenstein
Tausend Gründe sich zu grämen, tausend Gründe sich zu bangen, nehmen Tag für Tag den Toren, nicht den weisen Mann gefangen.Indische Weisheit
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.Wilhelm Busch
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.Abraham Lincoln
Nicht die Menschen ändern das Leben. Sondern das Leben ändert die Menschen.Alexandra von Auenstein
Ausdauer wird früher oder später belohnt – meistens aber später.Wilhelm Busch
Heim und Herd sind Goldes wert!Deutsches Sprichwort
So manche Wahrheit ging von einem Irrtum aus.Marie von Ebner-Eschenbach

>