Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Freude und Angst sind Vergrößerungsgläser.Jeremias Gotthelf
Geniale Menschen sind selten ordentlich. Ordentliche selten genial.Albert Einstein
Glück entsteht durch das Zähmen des Bewusstseins.Dalai Lama
Und scheint die Sonne noch so schön, am Ende muss sie untergehn.Heinrich Heine
Die Heutigen wissen alles viel besser.Helmut Schmidt
Die Erfahrung lehrt uns, dass die Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.Antoine de Saint-Exupery
Erfolg hat drei Buchstaben: tunJohann Wolfgang von Goethe
Sagen, was man denkt, ist manchmal die größte Torheit und manchmal — die größte Kunst.Marie von Ebner-Eschenbach
Seelenfrieden erlangt man nicht dadurch, dass man Problemen aus dem Weg geht, sondern dadurch, dass man sie löst.Raymond Hull
Du bist Deine eigene Grenze,
erhebe Dich darüber.Hafis
Wer nicht warten kann, muss laufen.Volksmund
Die Vergangenheit sollte ein Sprungbrett sein, nicht ein Sofa.Harold Macmillan
Die Praxis manches Arztes sollte man lieber Theorie nennen.Erhard Blanck
Man habe Energie ohne Fanatismus, Grundsätze ohne Demagogie und Strenge ohne Grausamkeit.Napoleon Bonaparte
Die wirkliche Essenz des menschlichen Wesens ist die Güte. Es gibt noch andere Qualitäten, die sich aus der Erziehung, dem Wissen ergeben, aber wenn man wahrhaft ein menschliches Wesen werden und der eigenen Existenz einen Sinn geben will, dann ist es essDalai Lama
Vor zehn Jahren wäre keiner auf die Idee gekommen, dem Vorstandsvorsitzenden von VW 15 Millionen Euro Gehalt zu zahlen.Helmut Schmidt
Man kann die Erfahrung nicht früh genug machen, wie entbehrlich man in der Welt ist.Johann Wolfgang von Goethe
Eine Voraussetzung für den Frieden ist der Respekt vor dem Anderssein und vor der Vielfältigkeit des Lebens.Dalai Lama
Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel.Johann Wolfgang von Goethe
Menschen, die mit Leichtigkeit fremde Sprachen erlernen, haben gewöhnlich einen starken Charakter.Ludwig Börne

>