Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


In Partnerschaften muss man sich manchmal streiten, denn dadurch erfährt man mehr voneinander.Johann Wolfgang von Goethe
Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.Mahatma Gandhi
Ist jemand in den Brunnen gefallen, wirf keine Steine hinterher.Chinesisches Sprichwort
Das Geheimnis eines glücklichen Lebens liegt in der Entsagung.Mahatma Gandhi
Der schlimmste Weg, den man wählen kann, ist der, keinen zu wählen.Friederich II.
Erst kommt das Fressen, dann die Moral.Berthold Brecht
Die Lebensspanne ist dieselbe, ob man sie lachend oder weinend verbringt.Konfuzius
Das Gesicht des Menschen erkennst du bei Licht, seinen Charakter im Dunklen.Chinesisches Sprichwort
Nicht alle Kinder lernen das Gleiche zur gleichen Zeit auf die gleiche Weise.Kathy Walker
Das Ziel spiritueller Praxis ist die Umwandlung des Herzgeistes.Dalai Lama
Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich-sein ist der Weg.Buddha
Reich ist, wer weiß, dass er genug hat.Laotse
Menschen, die mit Leichtigkeit fremde Sprachen erlernen, haben gewöhnlich einen starken Charakter.Ludwig Börne
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.Albert Einstein
Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt.Mahatma Gandhi
Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt.Mahatma Gandhi
Alles nimmt ein gutes Ende für den, der warten kann.Leo Tolstoi
Man muss schon etwas wissen, um verbergen zu können, dass man nichts weiß.Marie von Ebner-Eschenbach
Versuchen wir, das Beste eines jeden Menschen zu erkennen, den anderen im bestmöglichen Licht zu sehen. Diese Einstellung erzeugt sofort ein Gefühl der Nähe, eine Art Geneigtheit, eine Verbindung.Dalai Lama
Früh übt sich, was ein Meister werden will.Friedrich Schiller

>