Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


In der Ruhe liegt die Kraft.Konfuzius
Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst!Matthias Claudius
Es bleibt einem jeden immer noch so viel Kraft, das auszuführen, wovon er überzeugt ist.Johann Wolfgang von Goethe
Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur in ihr zurechtfinden.Albert Einstein
Das Böse lebt nicht in der Welt der Menschen. Es lebt allein im Menschen.Lao-tse
Reich ist, wer weiß, dass er genug hat.Laotse
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, würde es sehr still auf der Welt sein.Albert Einstein
Aufrichtigkeit ist eine Tugend, die ihren Lohn schon im Namen trägt: Sie richtet auf.Sir Peter Ustinov
Liebe, die nicht Tat wird, ist keine Liebe.Ricarda Huch
Missverständnisse und Trägheit machen vielleicht mehr Irrungen in der Welt als List und Bosheit.Johann Wolfgang von Goethe
Bei einem armen Freund kannst du stets an die Tür klopfen, zu einem reichen geh nur, wenn du gerufen wirst.Chinesisches Sprichwort
Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.Dietrich Bonhoeffer
Es ist schwer, den, der uns bewundert, für einen Dummkopf zu halten.Marie von Ebner-Eschenbach
Wenn jeder sich selbst mit Hilfe einer inneren Disziplin meistert, dann gibt es keine Verbrechen, auch wenn im Äußeren keine Polizei vorhanden ist. Das verdeutlicht die Wichtigkeit der Selbstbeherrschung.Dalai Lama
Halte dir einen tüchtigen Feind. Er wird dir ein Sporn sein, dich zu tummeln.Karl Gutzkow
Nicht gestillt wird die Gier durch Geld, so wenig wie der Durst durch Salzwasser.Indische Weisheit
Eine Voraussetzung für den Frieden ist der Respekt vor dem Anderssein und vor der Vielfältigkeit des Lebens.Dalai Lama
Wir denken zu viel und fühlen zu wenig.Charlie Chaplin
Vor einer Revolution ist alles Bestreben, nachher verwandelt sich alles in Forderung.Johann Wolfgang von Goethe
Ein Feind ist etwas Seltenes.Dalai Lama

>