Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Wir neigen zur Überreaktion und vergrößern so unser emotionales Leiden.Dalai Lama
Eigentlich lernen wir nur aus Büchern, die wir nicht beurteilen können. Der Autor eines Buches, das wir beurteilen können, müsste von uns lernen.Johann Wolfgang von Goethe
Überlege wohl, bevor du dich der Einsamkeit ergibst, ob du auch für dich selbst ein heilsamer Umgang bist.Marie von Ebner-Eschenbach
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, frühzeitig zu machen.Winston Churchill
Geistige Größe kann alle körperliche Gebrechen unsichtbar machen.Laotse
Bewunderung ist die Tochter der Unkenntnis.Benjamin Franklin
Wer nicht bereit ist, ein Amt zu übernehmen, der weiß nicht, was Pflicht ist.Chinesisches Sprichwort
Jemanden lieben heisst, als Einziger ein für den Anderen unsichtbares Wunder sehen.Francois Mauriac
Es irrt der Mensch, solang er strebt.Johann Wolfgang von Goethe
Tausend Gründe sich zu grämen, tausend Gründe sich zu bangen, nehmen Tag für Tag den Toren, nicht den weisen Mann gefangen.Indische Weisheit
Im Grunde ist jedes Unglück gerade nur so schwer, wie man es nimmt.Marie von Ebner-Eschenbach
Nicht, was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus.Marie von Ebner-Eschenbach
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.Berthold Brecht
Dauernde Freundschaft kann nur zwischen Menschen von gleichem Wert bestehen.Marie von Ebner-Eschenbach
Das Lächeln, dass Du aussendest, kehrt zu Dir zurück.Indische Weisheit
Der Mensch ist im Grunde ein wildes, entsetzliches Tier. Wir kennen es bloß im Zustand der Bändigung und Zähmung.Arthur Schopenhauer
Ich glaube keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe.Winston Churchill
Wer liebt, herrscht ohne Gewalt und dient, ohne Sklave zu sein.Zenta Maurina
Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.Mahatma Gandhi
Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel.Johann Wolfgang von Goethe

>