Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Wende Dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich.Chinesisches Sprichwort
Der Bauch lässt sich mit Worten nicht abspeisen.Deutsches Sprichwort
Glück entsteht durch das Zähmen des Bewusstseins.Dalai Lama
Wer im Glashaus sitzt sollte sich nur im Dunkeln ausziehen!Unbekannt
Das Leben ist kurz, die Kunst lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig.Hippokrates
Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun.Marie von Ebner-Eschenbach
Die Wahrheit kommt mit wenigen Worten aus.Laotse
Ob Individuen oder Regierungen: Das Prinzip, das uns leiten sollte, ist das der Menschenrechte. Die Tatsache, in einem Land zu leben, wo die Menschenrechte existieren und wir uns ihrer erfreuen können, beinhaltet notwendigerweise auch Aufgaben und Verantwortungen.Dalai Lama
Heutzutage kennen die Leute vor allem den Preis und nicht den Wert.Oscar Wilde
Im Grunde ist jedes Unglück gerade nur so schwer, wie man es nimmt.Marie von Ebner-Eschenbach
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, würde es sehr still auf der Welt sein.Albert Einstein
In der ganzen Welt ist jeder Politiker sehr für Revolution, für Vernunft und Niederlegung der Waffen - nur beim Feind, ja nicht bei sich selbst.Hermann Hesse
Wer nicht warten kann, muss laufen.Volksmund
Niemand ist frei, der über sich selbst nicht Herr ist.Matthias Claudius
Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer.George Bernard Shaw
Tugend besteht nicht aus der Abwesenheit der Leidenschaften, sondern in deren Kontrolle.Josh Billings
Die Lebensspanne ist dieselbe, ob man sie lachend oder weinend verbringt.Konfuzius
Der dickste und teuerste Katalog des Landes ist der Pflichtleistungskatalog der Krankenkassen.Gerhard Kocher
Es ist merkwürdig, wie fern ein Unglück ist, wenn es uns nicht betrifft.John Steinbeck
Lieber im Sumpf übernachten, als übernacht versumpfen.Deutsches Sprichwort

>