Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 294 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Es ist der Geist, der sich den Körper baut.Friedrich Schiller
Auch das Denken schadet bisweilen der Gesundheit.Aristoteles
Dauernde Freundschaft kann nur zwischen Menschen von gleichem Wert bestehen.Marie von Ebner-Eschenbach
Bewältige eine Schwierigkeit, und du hälst hundert von dir fern.Konfuzius
Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.Konfuzius
Die Leute, denen man nie widerspricht, sind entweder die, welche man am meisten liebt, oder die, welche man am geringsten achtet.Marie von Ebner-Eschenbach
Über Moral und Weisheit hat jeder seine eigene Ansicht. Der Fisch sieht sie von unten, der Vogel von oben.Chinesisches Sprichwort
Wir sind so eitel, dass uns sogar an der Meinung der Leute, an denen uns nichts liegt, etwas gelegen ist.Marie von Ebner-Eschenbach
Wir sind nicht nur verantwortlich für das,< was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.Voltaire
Vernunft annehmen kann niemand, der nicht schon welche hat.Marie von Ebner-Eschenbach
Niemand ist frei, der über sich selbst nicht Herr ist.Matthias Claudius
Das Wasser haftet nicht an den Bergen, die Rache nicht an einem großen Herzen.Chinesisches Sprichwort
Dasselbe wollen und dasselbe nicht wollen das ist feste Freundschaft.Sallust
Du wirst morgen sein, was Du heute denkst.Buddha
Je stiller man ist, desto mehr kann man hören.Chinesisches Sprichwort
Wer sanft auftritt, kommt weit.Chinesisches Sprichwort
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer.Chinesisches Sprichwort
Alle anderen Enttäuschungen sind gering im Vergleich zu denen, die wir an uns selbst erleben.Marie von Ebner-Eschenbach
Ein kluger Feind ist mir lieber als ein dummer Freund.Chinesisches Sprichwort
Es nimmt der Augenblick, was Jahre geben.Johann Wolfgang von Goethe

>