Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Dies Erdenleben, wem soll ich es vergleichen? Wie wenn von Booten, früh hinausgerudert, keine Spur zurückbleibt.Japanische Weisheit
Ohne Fantasie keine Kunst.Franz Liszt
Liebe ist ein Edelstein, Treue das Gold, das ihn einfasst.Zenta Maurina
Im Laufe des Lebens verliert alles seine Reize wie seine Schrecken; nur eines hören wir nie auf zu fürchten: das Unbekannte.Marie von Ebner-Eschenbach
Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt.Mahatma Gandhi
Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung.John F. Kennedy
Ein stolzer Mensch verlangt von sich das Außerordentliche. Ein hochmütiger Mensch schreibt es sich zu.Marie von Ebner-Eschenbach
Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.Mahatma Gandhi
Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist.Mooji
Geld bedeutet Freiheit.Kevin O'Leary
Dem, der uns Gutes tut, sind wir nie so dankbar wie dem, der uns Böses tun könnte, es aber unterlässt.Marie von Ebner-Eschenbach
Wer zugleich seinen Schatten und sein Licht wahrnimmt, sieht sich von zwei Seiten, und damit kommt er in die Mitte.Carl Gustav Jung
Ein schöner Rückzug ist ebenso viel wert als ein kühner Angriff.Baltasar Gracián
Sagen, was man denkt, ist manchmal die größte Torheit und manchmal — die größte Kunst.Marie von Ebner-Eschenbach
Ich finde Hoffnung in den dunkelsten Tagen, und fokussiere mich auf die hellsten. Ich verurteile das Universum nicht.Dalai Lama
Das Glück kommt zu denen, die lachen.Japanische Weisheit
Nichts wird oft so unwiederbringlich versäumt, wie eine Gelegenheit.Marie von Ebner-Eschenbach
Die Nacht verändert viele Gedanken.Aragorn
Liebe blüht auch vor vergessenen TürenMarc Martin
Im Grunde ist jedes Unglück gerade nur so schwer, wie man es nimmt.Marie von Ebner-Eschenbach

>