Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 294 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Lebe heute, vergiss die Sorgen der Vergangenheit.Epikur
Wer ist blind? Der eine andre Welt nicht sehen kann. Wer ist stumm? Der zur rechten Zeit nicht Liebes sagen kann. Wer ist arm? Der von allzu heftigem Verlangen Gequälte. Wer ist reicht? Dessen Herz zufrieden ist.Indische Weisheit
Solange man selbst redet, erfährt man nichts.Marie von Ebner-Eschenbach
Wir haben genug Zeit, wenn wir sie nucr richtig anwenden.Johann Wolfgang von Goethe
Ein reiner und starker Wille ist allmächtig.Vivekananda
Ein wahrhaft großer Mensch verliert nie die Einfachheit eines Kindes.Konfuzius
Selbst ein Weg mit tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.Japanische Weisheit
Über Moral und Weisheit hat jeder seine eigene Ansicht. Der Fisch sieht sie von unten, der Vogel von oben.Chinesisches Sprichwort
Meistens belehrt erst der Verlust uns über den Wert der Dinge.Arthur Schopenhauer
Wo viel Licht ist, ist viel Schatten.Johann Wolfgang von Goethe
Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.Lucius Annaeus Seneca
Wer nichts waget, der darf nichts hoffen.Friedrich Schiller
Der Umgang mit einem Egoisten ist darum so verderblich, weil die Notwehr uns allmählich zwingt, in seine Fehler zu verfallen.Marie von Ebner-Eschenbach
Der Witz setzt immer ein Publikum voraus. Darum kann man den Witz auch nicht bei sich behalten. Für sich allein ist man nicht witzig.Johann Wolfgang von Goethe
Alles Vergängliche ist nur ein Gleichnis.Johann Wolfgang von Goethe
Vor einer Revolution ist alles Bestreben, nachher verwandelt sich alles in Forderung.Johann Wolfgang von Goethe
Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Taten.Chinesisches Sprichwort
Überlege wohl, bevor du dich der Einsamkeit ergibst, ob du auch für dich selbst ein heilsamer Umgang bist.Marie von Ebner-Eschenbach
Ist eine Sache geschehen, dann rede nicht darüber; es ist schwer, verschüttetes Wasser wieder zu sammeln.Konfuzius
Es ist der Geist, der sich den Körper baut.Friedrich Schiller

>