Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken.Samuel Johnson
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer.Chinesisches Sprichwort
Niemand hat ein Monopol für gute Ideen.Kevin O'Leary
Ein Leben ohne Freude, ist wie eine weite Reise ohne Gasthaus.Demokrit
Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig.Sigmund Freud
Es gibt drei Sorten von Menschen: solche, die sich zu Tode sorgen; solche, die sich zu Tode arbeiten; und solche, die sich zu Tode langweilen.Winston Churchill
Die Freunde nennen sich aufrichtig, die Feinde sind es.Arthur Schopenhauer
Mir scheint, dass das deutsche Volk - zugespitzt - fünf Prozent Preisanstieg eher vertragen kann als fünf Prozent Arbeitslosigkeit.Helmut Schmidt
Ein Geist der von der Wahrheit erfüllt ist, muss sein Handeln auf das Endziel richten.Mahatma Gandhi
Glück entsteht durch das Zähmen des Bewusstseins.Dalai Lama
Liebe blüht auch vor vergessenen TürenMarc Martin
Mit Adleraugen sehen wir die Fehler anderer, mit Maulwurfsaugen unsere eigenen.Franz von Sales
Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft. Konzentriere dich auf den gegenwärtigen Moment.Buddha
Das Ziel spiritueller Praxis ist die Umwandlung des Herzgeistes.Dalai Lama
Um andern durch unsere Worte und Taten zu helfen, ist es sinnvoll, eine Haltung des Mitfreuens für die Errungenschaften und das Glück der Anderen zu kultivieren. Diese Haltung ist ein wirksames Gegenmittel gegen den Neid, der nicht nur eine Quelle des unnötigen Leidens auf der individuellen Ebene ist, sondern auch eine Barriere gegen den Dialog darstellt.Dalai Lama
Du hast die Wahl. Du kannst dir Sorgen machen, bis du davon tot umfällst. Oder du kannst es vorziehen, das bißchen Ungewissheit zu genießen.Norman Mailer
Der höhere Mensch hat Seelenruhe und Gelassenheit, der gewöhnliche ist stets voller Unruhe und Aufregung.Konfuzius
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.Albert Einstein
Seelenfrieden erlangt man nicht dadurch, dass man Problemen aus dem Weg geht, sondern dadurch, dass man sie löst.Raymond Hull
Eigentlich lernen wir nur aus Büchern, die wir nicht beurteilen können. Der Autor eines Buches, das wir beurteilen können, müsste von uns lernen.Johann Wolfgang von Goethe

>