Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Gib einem Hungernden nicht einen Fisch, schenk ihm eine Angel.Chinesisches Sprichwort
Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur in ihr zurechtfinden.Albert Einstein
Die Ironie will es so, dass wir dann, wenn wir das Objekt unserer Wünsche erlangt haben, immer noch nicht zufrieden sind. Auf diese Weise nimmt die Begierde nie ein Ende und ist eine ständige Quelle der Schwierigkeiten. Das einzige Gegenmittel ist die Genügsamkeit.Dalai Lama
Mir scheint, dass das deutsche Volk - zugespitzt - fünf Prozent Preisanstieg eher vertragen kann als fünf Prozent Arbeitslosigkeit.Helmut Schmidt
Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.John Knittel
Die weiseste aller Tapferkeiten ist die Flucht.Chinesisches Sprichwort
Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch.Johann Wolfgang von Goethe
Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das von sich eine schlechte Meinung hat.George Bernard Shaw
Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.Dietrich Bonhoeffer
Friss, oder lebe.Che Guevara
Am meisten Energie vergeudet der Mensch mit der Lösung von Problemen, die niemals auftreten werden.William Somerset Maugham
Man kann das Lied der Freiheit nicht auf dem Instrument der Gewalt spielen.Stanislaw Jerzy Lec
Wir müssen entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist.Gandalf
Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war.Berthold Brecht
Ich versuche, allen Menschen gegenüber aufrichtig zu sein, selbst den Chinesen gegenüber. Wenn ich Feindseligkeit, Zorn oder Hass entwickle, wer ist dann der Leidtragende? Ich verliere meine Zufriedenheit, meinen Schlaf und meinen Appetit, aber die Chinesen stören meine Gefühle nicht im Geringsten.Dalai Lama
Nach drei Jahren mag sogar ein Unheil zu etwas nütze sein.Japanische Weisheit
Gewöhnliche Menschen überlegen nur, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht, sie auszunutzen.Arthur Schopenhauer
Der Mann, der den Berg abtrug, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen.Konfuzius
Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale.Pablo Picasso
Bedenke: Nicht zu bekommen was man will, ist manchmal ein großer Glücksfall.Dalai Lama

>