Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 294 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch.Johann Wolfgang von Goethe
Wer viele Schätze anhäuft, hat viel zu verlieren.Laotse
An unmöglichen Dingen soll man selten verzweifeln, an schweren nie.Johann Wolfgang von Goethe
Vernunft annehmen kann niemand, der nicht schon welche hat.Marie von Ebner-Eschenbach
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.Chinesisches Sprichwort
Der Undank ist immer eine Art Schwäche. Ich habe nie gesehen, dass tüchtige Menschen undankbar gewesen wären.Johann Wolfgang von Goethe
Die Freunde nennen sich aufrichtig, die Feinde sind es.Arthur Schopenhauer
Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal.Friedrich Nietzsche
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer.Chinesisches Sprichwort
Es ist ebenso interessant und schwer, etwas gut zu sagen, wie es gut zu malen ist.Vincent van Gogh
Wer ist blind? Der eine andre Welt nicht sehen kann. Wer ist stumm? Der zur rechten Zeit nicht Liebes sagen kann. Wer ist arm? Der von allzu heftigem Verlangen Gequälte. Wer ist reicht? Dessen Herz zufrieden ist.Indische Weisheit
Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.Laotse
Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten.Johann Wolfgang von Goethe
Man bleibt jung, solange man noch lernen, neue Gewohnheiten annehmen und Widerspruch ertragen kann.Marie von Ebner-Eschenbach
In der Ruhe liegt die Kraft.Konfuzius
Reich ist, wer weiß, dass er genug hat.Laotse
Ein reiner und starker Wille ist allmächtig.Vivekananda
Der einfachste Mensch ist immer noch ein sehr kompliziertes Wesen.Marie von Ebner-Eschenbach
Im Gespräch mit einem Menschen lernt man an einem Abend mehr als in zehn Jahren aus Büchern.Chinesisches Sprichwort
Dem Verstand ist es nicht gegeben, alle Gebrechen der Natur zu heilen.Marquis de Vauvenargues

>