Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Die Weisheit führt uns zur Kindheit zurück.Blaise Pascal
Einen Menschen erziehen heißt, ihm zu sich selbst verhelfen.Peter Altenberg
Mache die einen Lebensplan und verfolge ihn konsequent; sei dabei unbeugbar in deinem Ziel, aber beweglich in den Mitteln.William McDougall
Wenn die Augen sehr lang dasselbe betrachten, sehen sie nicht mehr.B. Traven
Sorgen ertrinken nicht in Alkohol. Sie können schwimmen.Heinz Rühmann
Erfahrung vermehrt unsere Weisheit, verringert aber nicht unsere Torheiten.Josh Billings
In der heutigen materialistischen Welt besteht die Gefahr, dass Menschen zu Sklaven des Geldes werden, als seien sie einfache Rädchen in einer riesigen Gelddruckmaschine. Dies hat nichts mit Menschenwürde, Freiheit oder echtem Wohlbefinden gemein. Der Besitz sollte der Menschheit dienen, nicht anders herum.Dalai Lama
Der dickste und teuerste Katalog des Landes ist der Pflichtleistungskatalog der Krankenkassen.Gerhard Kocher
Mitgefühl und Liebe sind keine bloßen Luxusgüter. Als die Quelle von innerem und äußerem Frieden, sind sie grundlegend für das Überleben unserer Spezies.Dalai Lama
Wir denken zu viel und fühlen zu wenig.Charlie Chaplin
Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten.Chinesisches Sprichwort
Was wir wissen, ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean.Isaac Newton
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.Mahatma Gandhi
Ab und zu trifft dich das Leben wie ein Ziegelstein. Verliere nicht den Glauben.Steve Jobs
Alles auf der Welt kommt auf einen gescheiten Einfall und auf einen festen Entschluss an.Johann Wolfgang von Goethe
Alle anderen Enttäuschungen sind gering im Vergleich zu denen, die wir an uns selbst erleben.Marie von Ebner-Eschenbach
Nicht alle Kinder lernen das Gleiche zur gleichen Zeit auf die gleiche Weise.Kathy Walker
Der Reichtum gleicht dem Seewasser: Je mehr man davon trinkt, desto durstiger wird man.Arthur Schopenhauer
Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, wo wir lieben.Wilhelm Busch
Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen. Die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren.Friedrich Rückert

>