Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Mit dem Geist ist es wie mit dem Magen: Man kann ihm nur Dinge zumuten, die er verdauen kann.Winston Churchill
Ein reiner und starker Wille ist allmächtig.Vivekananda
Man muss denken wie die wenigsten und reden wie die meisten.Arthur Schopenhauer
Du sollst unersättlich im Lernen und unermütlich im Lehren sein.Konfuzius
Das Vergnügen kann auf der Illusion beruhen, doch das Glück beruht allein auf der Wahrheit.Nicolaus de Chamfort
Alles auf der Welt kommt auf einen gescheiten Einfall und auf einen festen Entschluss an.Johann Wolfgang von Goethe
Das Bewusstsein der Vergänglichkeit, vereint mit der Berücksichtigung des enormen Potenzials der menschlichen Existenz, verleiht uns ein Gefühl der Dringlichkeit.Dalai Lama
Alle Schwierigkeiten und Hindernisse sind Stufen auf denen wir in die Höhe steigen.Friedrich Nietzsche
Wenn Du es nicht einfach erklären kannst, hast Du es nicht gut genug verstanden.Albert Einstein
Die Nacht verändert viele Gedanken.Aragorn
Wenn du verlierst, verliere nie die Lektion!Dalai Lama
Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr.Wilhelm Busch
Dem, der uns Gutes tut, sind wir nie so dankbar wie dem, der uns Böses tun könnte, es aber unterlässt.Marie von Ebner-Eschenbach
Missverständnisse und Trägheit machen vielleicht mehr Irrungen in der Welt als List und Bosheit.Johann Wolfgang von Goethe
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.Albert Einstein
Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich-sein ist der Weg.Buddha
Heute wird die ganze Wirklichkeit durch Wörter ersetzt.Carl Gustav Jung
Freunde kommen und gehen, aber Feinde sammeln sich an.Unbekannt
Das Gefühl der Gesundheit erwirbt man durch Krankheit.Georg Christoph Lichtenberg
Jeder Krieg ist eine Niederlage des menschlichen Geistes.Henry Miller

>