Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Einen Fehler begangen haben und ihn nicht korrigieren: Erst das ist ein Fehler.Konfuzius
Je stiller du bist, desto mehr kannst du hören.Chinesisches Sprichwort
Mit dem Wissen wächst der Zweifel.Johann Wolfgang von Goethe
Kein Mensch fasst willentlich den Entschluss, sich zu ärgern; niemand denkt: „Jetzt will ich wütend werden.“ Ebenso wenig plant die Wut ihr Entstehen.Dalai Lama
Dem, der uns Gutes tut, sind wir nie so dankbar wie dem, der uns Böses tun könnte, es aber unterlässt.Marie von Ebner-Eschenbach
Nicht am Ziel wird der Mensch groß, sondern auf dem Weg dorthin.Ralph Waldo Emerson
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.Charlie Chaplin
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.Noël Coward
Viele Leute versäumen das kleine Glück, während sie auf das große vergebens warten.Pearl Sydenstricker Buck
Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel.Johann Wolfgang von Goethe
In der Politik ist es wie in der Mathematik: alles, was nicht ganz richtig ist, ist falsch.Edward Kennedy
Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.John Knittel
Wer nicht warten kann, muss laufen.Volksmund
Wer scheinen will, wird niemals etwas sein.Friedrich Rückert
Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung.John F. Kennedy
Ich mache weiter, bis der liebe Gott sagt: Jetzt ist Schluss!Helmut Schmidt
Die Erfahrung lehrt uns, dass die Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.Antoine de Saint-Exupery
Die Wolke hört auf keinen Ruf, der Ochse auf keinen Rat.Kaukasisches Sprichwort
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.Mahatma Gandhi
Man erlebt nicht das, was man erlebt, sondern wie man es erlebt.Wilhelm Raabe

>