Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 294 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Wir unterschätzen das, was wir haben und überschätzen das, was wir sind.Marie von Ebner-Eschenbach
Wenn Du ein Leben lang glücklich sein willst: Liebe Deine Arbeit!Chinesisches Sprichwort
Wenn der Blütenschimmer der Kirschbäume auf den Hügeln länger währte als ein paar Tage, wir würden ihn so innig nicht lieben.Japanische Weisheit
Sagen, was man denkt, ist manchmal die größte Torheit und manchmal — die größte Kunst.Marie von Ebner-Eschenbach
Die Wahrheit setzt sich immer durch, auch wenn man es manchmal nicht glauben mag.Alexandra von Auenstein
Nicht, was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus.Marie von Ebner-Eschenbach
Lerne loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück.Buddha
Heutzutage kennen die Leute vor allem den Preis und nicht den Wert.Oscar Wilde
Je stiller du bist, desto mehr kannst du hören.Chinesisches Sprichwort
Du sollst unersättlich im Lernen und unermütlich im Lehren sein.Konfuzius
Dem, der uns Gutes tut, sind wir nie so dankbar wie dem, der uns Böses tun könnte, es aber unterlässt.Marie von Ebner-Eschenbach
Das Gleiche lässt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht.Johann Wolfgang von Goethe
Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden, wenn wir sie an anderen erblicken.Johann Wolfgang von Goethe
Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun.Marie von Ebner-Eschenbach
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.Wilhelm Busch
Eigentlich lernen wir nur aus Büchern, die wir nicht beurteilen können. Der Autor eines Buches, das wir beurteilen können, müsste von uns lernen.Johann Wolfgang von Goethe
Gedächtnis ist das Tagebuch, das wir immer mit uns herumtragen.Oscar Wilde
Früh übt sich, was ein Meister werden will.Friedrich Schiller
Über Moral und Weisheit hat jeder seine eigene Ansicht. Der Fisch sieht sie von unten, der Vogel von oben.Chinesisches Sprichwort
Mit wenig viel zu erreichen ist besser als mit viel wenig.Alexandra von Auenstein

>