Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Die großen Augenblicke im guten wie im bösen Sinne sind die, in denen wir getan haben, was wir uns nie zugetraut hätten.Marie von Ebner-Eschenbach
Ein einziger Grundsatz wird Dir Mut geben, nämlich der Grundsatz, dass kein Übel ewig währt, ja nicht einmal sehr lange dauern kann.Epikur
Überlege einmal, bevor du gibst, überlege zweimal, bevor du annimmst, und tausendmal, bevor du verlangst.Marie von Ebner-Eschenbach
Die Wahrheit setzt sich immer durch, auch wenn man es manchmal nicht glauben mag.Alexandra von Auenstein
Wenn der Blütenschimmer der Kirschbäume auf den Hügeln länger währte als ein paar Tage, wir würden ihn so innig nicht lieben.Japanische Weisheit
Ich möchte niemand anderem einen Weg vorzeichnen, denn ich weiß, daß mir der Weg von einer Hand vorgeschrieben wurde, die weit über mich hinausreicht.Carl Gustav Jung
Alles Gute im Leben ist entweder ungesetzlich, unmoralisch, oder es macht dickUnbekannt
Es irrt der Mensch, solang er strebt.Johann Wolfgang von Goethe
Ein Leben ohne Freude, ist wie eine weite Reise ohne Gasthaus.Demokrit
Du kannst dich nicht selber finden, indem du in die Vergangenheit gehst. Du findest dich selber, indem du in die Gegenwart kommst.Eckhart Tolle
Man muss denken wie die wenigsten und reden wie die meisten.Arthur Schopenhauer
In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz.Dalai Lama
Niemand weiß soviel Schlechtes von uns wie wir selbst. Und trotzdem denkt niemand so gut von uns wie wir selbst.Franz von Schönthau
Ich finde Hoffnung in den dunkelsten Tagen, und fokussiere mich auf die hellsten. Ich verurteile das Universum nicht.Dalai Lama
Bei den Menschen ist es wie bei einer Nuss. Nicht auf die Schale muss man achten, sondern auf den Kern.Unbekannt
Nicht wer wenig hat, sondern wer viel wünscht, ist arm.Seneca
Die Vergangenheit ist die Vorarbeit für die Zukunft.Alexandra von Auenstein
Alles auf der Welt kommt auf einen gescheiten Einfall und auf einen festen Entschluss an.Johann Wolfgang von Goethe
Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.Dalai Lama
Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.Wilhelm Busch

>