Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Die Weisheit führt uns zur Kindheit zurück.Blaise Pascal
Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.Martin Luther King
Denke daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist.Dalai Lama
Wenn der Wunsch nach Glück ausreichte, um es herbeizuführen, gäbe es keine Leiden, denn niemand sucht das Leid.Dalai Lama
Hüte dich vor der Tugend, die zu besitzen ein Mensch von sich selber rühmt.Marie von Ebner-Eschenbach
Nicht in alle Ewigkeit geht, was wir getan zu Grunde. Alles reift zu seiner Zeit und wird Frucht zu seiner Stunde.Indische Weisheit
Erfolg hat drei Buchstaben: tunJohann Wolfgang von Goethe
Entrüstung ist ein erregter Zustand der Seele, der meist dann eintritt, wenn man erwischt wird.Wilhelm Busch
Meistens belehrt erst der Verlust uns über den Wert der Dinge.Arthur Schopenhauer
Frohsinn und Zufriedenheit sind große Verschönerer und Pfleger von jugendlichem Aussehen.Charles Dickens
Bist du arm, aber gesund, so bist du ein halber Reicher.Konfuzius
Der Heitere ist der Meister seiner Seele.William Shakespeare
Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.Winston Churchill
In der Ruhe liegt die Kraft.Konfuzius
Man hat nur Angst, wenn man mit sich selber nicht einig ist.Hermann Hesse
Die Menschheit ist zu weit vorwärts gegangen, um sich zurückzuwenden und bewegt sich zu rasch, um anzuhalten.Winston Churchill
Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und Böse.Friedrich Nietzsche
Ein Optimist ist ein Mensch, der alles halb so schlimm oder doppelt so gut findet.Heinz Rühmann
Vor einer Revolution ist alles Bestreben, nachher verwandelt sich alles in Forderung.Johann Wolfgang von Goethe
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.Johann Wolfgang von Goethe

>