Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Die größte Offenbarung ist die Stille.Laotse
Ein bescheidenes Ich zu werden ist mehr wert, als ein großer Jemand.Charles Tschopp
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.Wilhelm Busch
Sprachkürze gibt Denkweite.Jean Paul
Versuche nicht, ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu sein.Albert Einstein
Das Menschenleben ist seltsam eingerichtet: Nach den Jahren der Last hat man die Last der Jahre.Johann Wolfgang von Goethe
Ich wandere zwischen wilden Blumen und warte, bis aus der Raupe ein Schmetterling wird, ein wunderschöner, und den nenne ich Frieden.Unbekannt
Man kann das Lied der Freiheit nicht auf dem Instrument der Gewalt spielen.Stanislaw Jerzy Lec
Frauen sind die Juwelen der Schöpfung, man muss sie mit Fassung tragen.Heinz Erhardt
Alle anderen Enttäuschungen sind gering im Vergleich zu denen, die wir an uns selbst erleben.Marie von Ebner-Eschenbach
Geld bedeutet Freiheit.Kevin O'Leary
Der Schlüssel zum Erfolg ist Geduld.Chinesisches Sprichwort
Gerne der Zeiten gedenk' ich, da alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Doch die Zeiten sind vorüber, steif geworden alle Glieder - bis auf eins.Johann Wolfgang von Goethe
Weine nicht um Geld, es weint auch nicht um Dich.Kevin O'Leary
Genie besteht aus 1% Inspiration und 99% Transpiration.Thomas Alva Edison
Die weiseste aller Tapferkeiten ist die Flucht.Chinesisches Sprichwort
Wer viele Schätze anhäuft, hat viel zu verlieren.Laotse
Öffne der Veränderung deine Arme, aber verliere dabei deine Werte nicht aus den Augen.Dalai Lama
Halte dir einen tüchtigen Feind. Er wird dir ein Sporn sein, dich zu tummeln.Karl Gutzkow
Die Menschen sind sehr offen für neue Dinge, solange sie nur genau den alten gleichen.Charles F. Kettering

>