Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 294 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Wer nicht bereit ist, ein Amt zu übernehmen, der weiß nicht, was Pflicht ist.Chinesisches Sprichwort
Ist eine Sache geschehen, dann rede nicht darüber; es ist schwer, verschüttetes Wasser wieder zu sammeln.Konfuzius
Am Mute hängt der Erfolg.Theodor Fontane
Ein wahrhaft großer Mensch verliert nie die Einfachheit eines Kindes.Konfuzius
Es ist der Geist, der sich den Körper baut.Friedrich Schiller
Die wahre Ehrfurcht geht niemals aus der Furcht hervor.Marie von Ebner-Eschenbach
Lieber im Sumpf übernachten, als übernacht versumpfen.Deutsches Sprichwort
Die Menschen sind wie Schnecken, die bei gutem Wetter aus ihrer Schale hervor kriechen und sich bei schlechter Witterung darin zurückziehen.Deutsches Sprichwort
Bedenke, dass Du nur Schauspieler bist in einem Stücke, das der Spielleiter bestimmt.Epikur
Du sollst unersättlich im Lernen und unermütlich im Lehren sein.Konfuzius
Geistige Größe kann alle körperliche Gebrechen unsichtbar machen.Laotse
Wenn es einem gut geht, hat man viele Freunde. Wenn es einem schlecht geht nur wahre Freunde.Alexandra von Auenstein
Enthaltsamkeit ist das Vergnügen an Sachen, welche wir nicht kriegen.Wilhelm Busch
Das Gesicht des Menschen erkennst du bei Licht, seinen Charakter im Dunklen.Chinesisches Sprichwort
Genieße mit Fantasie! Alle Genüsse sind letztlich Einbildung. wer die beste Fantasie hat, hat den größten Genuss.Theodor Fontane
Vertrauen zu haben ist eine Eigenschaft. Vertrauen erhalten eine Tugend.Alexandra von Auenstein
Dies Erdenleben, wem soll ich es vergleichen? Wie wenn von Booten, früh hinausgerudert, keine Spur zurückbleibt.Japanische Weisheit
Die Selbstüberschätzung tötet den Erfolg im Keim.Otto von Bismarck
Wer nichts weiß, muss alles glauben.Marie von Ebner-Eschenbach
In der Ruhe liegt die Kraft.Konfuzius

>