Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten.Chinesisches Sprichwort
Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.Wilhelm Busch
Wer nichts waget, der darf nichts hoffen.Friedrich Schiller
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, frühzeitig zu machen.Winston Churchill
Einen Menschen erziehen heißt, ihm zu sich selbst verhelfen.Peter Altenberg
Die Dinge sind nie so, wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht.Jean Anauilh
Friss, oder lebe.Che Guevara
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.Albert Einstein
Die bestverschlossene Tür ist die, welche man offenlassen kann.Chinesisches Sprichwort
Niemand hat ein Monopol für gute Ideen.Kevin O'Leary
Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.Thailändisches Sprichwort
Die größte Offenbarung ist die Stille.Laotse
Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt.Mahatma Gandhi
Nichts wird so oft unwiederbringlich versäumt wie eine Gelegenheit, die sich täglich bietet.Marie von Ebner-Eschenbach
Man muss denken wie die wenigsten und reden wie die meisten.Arthur Schopenhauer
Um andern durch unsere Worte und Taten zu helfen, ist es sinnvoll, eine Haltung des Mitfreuens für die Errungenschaften und das Glück der Anderen zu kultivieren. Diese Haltung ist ein wirksames Gegenmittel gegen den Neid, der nicht nur eine Quelle des unnötigen Leidens auf der individuellen Ebene ist, sondern auch eine Barriere gegen den Dialog darstellt.Dalai Lama
Missverständnisse und Trägheit machen vielleicht mehr Irrungen in der Welt als List und Bosheit.Johann Wolfgang von Goethe
Viele Leute glauben, wenn sie einen Fehler erst eingestanden haben, brauchen sie ihn nicht mehr abzulegen.Marie von Ebner-Eschenbach
Beifall lässt sich, wie Gegenliebe, nur wünschen, nicht erzwingen.Johann Wolfgang von Goethe
Ein einziger Grundsatz wird Dir Mut geben, nämlich der Grundsatz, dass kein Übel ewig währt, ja nicht einmal sehr lange dauern kann.Epikur

>