Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 294 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Bewältige eine Schwierigkeit, und du hälst hundert von dir fern.Konfuzius
Es irrt der Mensch, solang er strebt.Johann Wolfgang von Goethe
Was wir wissen, ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean.Isaac Newton
Treue üben ist Tugend, Treue erfahren ist Glück.Marie von Ebner-Eschenbach
Wenn du eine Entscheidung treffen sollst und triffst keine, so ist das selbst eine Entscheidung.William James
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.Abraham Lincoln
Es bleibt einem jeden immer noch so viel Kraft, das auszuführen, wovon er überzeugt ist.Johann Wolfgang von Goethe
Merkmal großer Menschen ist, dass sie an andere weit geringere Anforderungen stellen als an sich selbst.Marie von Ebner-Eschenbach
Wer nicht warten kann, muss laufen.Volksmund
Du sollst unersättlich im Lernen und unermütlich im Lehren sein.Konfuzius
Das Gleiche lässt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht.Johann Wolfgang von Goethe
Nicht die Menschen ändern das Leben. Sondern das Leben ändert die Menschen.Alexandra von Auenstein
Lieber im Sumpf übernachten, als übernacht versumpfen.Deutsches Sprichwort
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.Wilhelm Busch
Alles, was man zum Leben braucht, ist Ignoranz und Selbstvertrauen.Mark Twain
Überlege einmal, bevor du gibst. Überlege zweimal, bevor du nimmst und überlege tausendmal bevor Du forderst.Chinesisches Sprichwort
Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen. Die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren.Friedrich Rückert
Das Vergnügen kann auf der Illusion beruhen, doch das Glück beruht allein auf der Wahrheit.Nicolaus de Chamfort
Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel.Johann Wolfgang von Goethe
Geistige Größe kann alle körperliche Gebrechen unsichtbar machen.Laotse

>