Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.Noël Coward
Die Menschen sind wie Schnecken, die bei gutem Wetter aus ihrer Schale hervor kriechen und sich bei schlechter Witterung darin zurückziehen.Deutsches Sprichwort
Sei vorsichtig, doch sei's nicht allzusehr.Edda
Alles was uns an anderen mißfällt, kann uns zu besserer Selbsterkenntnis führen.Carl Gustav Jung
Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch.Johann Wolfgang von Goethe
Wer sichere Schritte tun will, muss sie langsam tun.Johann Wolfgang von Goethe
Keine Strasse ist lang mit einem Freund an Deiner Seite.Japanische Weisheit
Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, wo wir lieben.Wilhelm Busch
Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer.George Bernard Shaw
Finden ist Auswählen, und die Wahl wird getroffen.Denise Levertov
Das beste Heilmittel gegen Sorgen, ist die Unterhaltung.Indische Weisheit
Weisheit ist die Anerkennung der eigenen Grenzen; sie ist das Wissen un das rechte Maß in allen Beziehungen des Lebens.Paul Johannes Tillich
Es wird immer gleich ein wenig anders, wenn man es ausspricht.Hermann Hesse
Siege, aber triumphiere nicht.Marie von Ebner-Eschenbach
Diejenigen die wir lieben, können uns am meisten verletzen.Paulo Coelho
Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.Hermann Hesse
Lebe heute, vergiss die Sorgen der Vergangenheit.Epikur
Liebe ist ein Wort, das oft mehr vorgibt zu sein, als es in Wirklichkeit ist.Alexandra von Auenstein
Niemand ist so groß, dass er sich nicht strecken, und niemand so klein, dass er sich nicht beugen müsste.Norwegisches Sprichwort
Die Menschheit ist zu weit vorwärts gegangen, um sich zurückzuwenden und bewegt sich zu rasch, um anzuhalten.Winston Churchill

>