Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 294 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Ein stolzer Mensch verlangt von sich das Außerordentliche. Ein hochmütiger Mensch schreibt es sich zu.Marie von Ebner-Eschenbach
Tue deine Pflicht so lange, bis sie deine Freude wird.Marie von Ebner-Eschenbach
Ein kluger Feind ist mir lieber als ein dummer Freund.Chinesisches Sprichwort
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer.Chinesisches Sprichwort
So manche Wahrheit ging von einem Irrtum aus.Marie von Ebner-Eschenbach
Was immer du tun kannst oder erträumst zu können, beginne es.Johann Wolfgang von Goethe
Wer nicht neugierig ist, erfährt Nichts.Johann Wolfgang von Goethe
Enthaltsamkeit ist das Vergnügen an Sachen, welche wir nicht kriegen.Wilhelm Busch
Erfahrungen sind wie Laternen, die wir auf dem Rücken tragen. Sie beleuchten nur den Teil des Weges, den wir bereits hinter uns haben.Konfuzius
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.Abraham Lincoln
Die Natur der Menschen lässt sie einander nah sein, doch die Gebräuche halten sie voneinander fern.Konfuzius
Das Böse lebt nicht in der Welt der Menschen. Es lebt allein im Menschen.Laotse
Es ist der Geist, der sich den Körper baut.Friedrich Schiller
Vertrauen zu haben ist eine Eigenschaft. Vertrauen erhalten eine Tugend.Alexandra von Auenstein
Die Wolke hört auf keinen Ruf, der Ochse auf keinen Rat.Kaukasisches Sprichwort
Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen. Die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren.Friedrich Rückert
Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.Johann Wolfgang von Goethe
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.Marie von Ebner-Eschenbach
Die Menschen sind wie Schnecken, die bei gutem Wetter aus ihrer Schale hervor kriechen und sich bei schlechter Witterung darin zurückziehen.Deutsches Sprichwort
Das Verständnis reicht oft viel weiter als der Verstand.Marie von Ebner-Eschenbach

>