Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 294 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Über Moral und Weisheit hat jeder seine eigene Ansicht. Der Fisch sieht sie von unten, der Vogel von oben.Chinesisches Sprichwort
Liebe ist ein Wort, das oft mehr vorgibt zu sein, als es in Wirklichkeit ist.Alexandra von Auenstein
Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet, bezahlen zu können.Theodor Fontane
Die Wahrheit kommt mit wenigen Worten aus.Laotse
Dasselbe wollen und dasselbe nicht wollen das ist feste Freundschaft.Sallust
Wir sind nicht nur verantwortlich für das,< was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.Voltaire
Die Welt urteilt nach dem Scheine.Johann Wolfgang von Goethe
In der Jugend lernt, im Alter versteht man.Marie von Ebner-Eschenbach
Ist jemand in den Brunnen gefallen, wirf keine Steine hinterher.Chinesisches Sprichwort
Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.Thailändisches Sprichwort
Vor einer Revolution ist alles Bestreben, nachher verwandelt sich alles in Forderung.Johann Wolfgang von Goethe
Überlege einmal, bevor du gibst, überlege zweimal, bevor du annimmst, und tausendmal, bevor du verlangst.Marie von Ebner-Eschenbach
Einen Fehler begangen haben und ihn nicht korrigieren: Erst das ist ein Fehler.Konfuzius
Heutzutage kennen die Leute vor allem den Preis und nicht den Wert.Oscar Wilde
Genieße mit Fantasie! Alle Genüsse sind letztlich Einbildung. wer die beste Fantasie hat, hat den größten Genuss.Theodor Fontane
Wenn Du ein Leben lang glücklich sein willst: Liebe Deine Arbeit!Chinesisches Sprichwort
Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.Johann Wolfgang von Goethe
In meiner Haut bin ich der Wichtigste und Wertvollste. Leider wohnt da sonst keiner, der das auch findet.Marcus Valerius Martial
Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun.Marie von Ebner-Eschenbach
Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen. Die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren.Friedrich Rückert

>