Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Einen Menschen zu lieben heisst einwilligen, mit ihm alt zu werden.Albert Camus
Sammle Deine hellen Stunden ein und verwahre sie für die dunkle Zeit.Ursula Dette
Versuche nicht, ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu sein.Albert Einstein
Unsere gemeinsame Mutter Natur zeigt ihren Kindern immer deutlicher, dass ihr der Geduldsfaden gerissen ist.Dalai Lama
Enthaltsamkeit ist das Vergnügen an Sachen, welche wir nicht kriegen.Wilhelm Busch
Der Bauch lässt sich mit Worten nicht abspeisen.Deutsches Sprichwort
Das Ziel spiritueller Praxis ist die Umwandlung des Herzgeistes.Dalai Lama
Es wird immer gleich ein wenig anders, wenn man es ausspricht.Hermann Hesse
Wer nicht genügend vertraut, wird kein Vertrauen finden.Laotse
Es ist der Geist, der sich den Körper baut.Friedrich Schiller
Die Menschen sind sehr offen für neue Dinge, solange sie nur genau den alten gleichen.Charles F. Kettering
Tausend Gründe sich zu grämen, tausend Gründe sich zu bangen, nehmen Tag für Tag den Toren, nicht den weisen Mann gefangen.Indische Weisheit
Der modische Irrtum ist, dass wir durch Erziehung jemand etwas geben können, das wir nicht haben.Gilbert Keith Chesterton
Ich will in keine Schlacht ziehen. Aber auf eine zu warten, der man nicht entgehen kann, ist noch schlimmer.Pippin
Ich glaube keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe.Winston Churchill
Ausdauer wird früher oder später belohnt – meistens aber später.Wilhelm Busch
Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.Johann Wolfgang von Goethe
Der einfachste Mensch ist immer noch ein sehr kompliziertes Wesen.Marie von Ebner-Eschenbach
Vernunft annehmen kann niemand, der nicht schon welche hat.Marie von Ebner-Eschenbach
Jemanden lieben heisst, als Einziger ein für den Anderen unsichtbares Wunder sehen.Francois Mauriac

>