Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 294 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Jedes Leben hat sein Maß an Leid. Manchmal bewirkt eben dieses unser Erwachen.Buddha
Nicht, was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus.Marie von Ebner-Eschenbach
Das Böse lebt nicht in der Welt der Menschen. Es lebt allein im Menschen.Laotse
Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun.Marie von Ebner-Eschenbach
Meistens belehrt erst der Verlust uns über den Wert der Dinge.Arthur Schopenhauer
Auch ein abgehauener Ast wächst wieder, auch der hingeschwundene Mond nimmt wieder zu: Kluge, die solches erwägen, härmen sich bei Widerwärtigkeiten nicht ab.Indische Weisheit
Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.Martin Luther
Im Gespräch mit einem Menschen lernt man an einem Abend mehr als in zehn Jahren aus Büchern.Chinesisches Sprichwort
Enthaltsamkeit ist das Vergnügen an Sachen, welche wir nicht kriegen.Wilhelm Busch
Nur der Unwissende wird böse. Der Wissende versteht.Indische Weisheit
Die bestverschlossen Tür ist die, die man offen lassen kann.Chinesisches Sprichwort
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.Abraham Lincoln
Wenn es einem gut geht, hat man viele Freunde. Wenn es einem schlecht geht nur wahre Freunde.Alexandra von Auenstein
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.Wilhelm Busch
Kein Übel ist so groß, dass es nicht von einem neuen übertroffen werden könnte.Wilhelm Busch
Die Lebensspanne ist dieselbe, ob man sie lachend oder weinend verbringt.Konfuzius
Anfangen ist leicht, beharren ist Kunst.Chinesisches Sprichwort
Alle anderen Enttäuschungen sind gering im Vergleich zu denen, die wir an uns selbst erleben.Marie von Ebner-Eschenbach
Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet, bezahlen zu können.Theodor Fontane
In der Jugend lernt, im Alter versteht man.Marie von Ebner-Eschenbach

>