Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 294 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Nicht die Menschen ändern das Leben. Sondern das Leben ändert die Menschen.Alexandra von Auenstein
Man habe Energie ohne Fanatismus, Grundsätze ohne Demagogie und Strenge ohne Grausamkeit.Napoleon Bonaparte
Der Heitere ist der Meister seiner Seele.William Shakespeare
Man kann die Erfahrung nicht früh genug machen, wie entbehrlich man in der Welt ist.Johann Wolfgang von Goethe
Wir unterschätzen das, was wir haben und überschätzen das, was wir sind.Marie von Ebner-Eschenbach
Niemand ist frei, der über sich selbst nicht Herr ist.Matthias Claudius
Jeder muss den Mut seiner Meinung haben.Alexander von Humboldt
Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und Böse.Friedrich Nietzsche
Alle Schwierigkeiten und Hindernisse sind Stufen auf denen wir in die Höhe steigen.Friedrich Nietzsche
Heutzutage kennen die Leute vor allem den Preis und nicht den Wert.Oscar Wilde
Du bist Deine eigene Grenze,
erhebe Dich darüber.Hafis
Der Mann, der den Berg abtrug, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen.Konfuzius
Wir haben genug Zeit, wenn wir sie nucr richtig anwenden.Johann Wolfgang von Goethe
Die eigenen Fehler erkennt man am besten mit den Augen anderer.Konfuzius
Wenn man von den Leuten Pflichten fordert und ihnen keine Rechte zugestehen will, muss man sie gut bezahlen.Johann Wolfgang von Goethe
Der Bauch lässt sich mit Worten nicht abspeisen.Deutsches Sprichwort
Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.Johann Wolfgang von Goethe
Das Verständnis reicht oft viel weiter als der Verstand.Marie von Ebner-Eschenbach
Die Selbstüberschätzung tötet den Erfolg im Keim.Otto von Bismarck
Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal.Friedrich Nietzsche

>