Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Tue deine Pflicht so lange, bis sie deine Freude wird.Marie von Ebner-Eschenbach
Früh übt sich, was ein Meister werden will.Friedrich Schiller
Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.Wilhelm Busch
Über Moral und Weisheit hat jeder seine eigene Ansicht. Der Fisch sieht sie von unten, der Vogel von oben.Chinesisches Sprichwort
Alle Menschen haben die Anlage, schöpferisch tätig zu sein. Nur merken es die meisten nie.Truman Capote
In der heutigen materialistischen Welt besteht die Gefahr, dass Menschen zu Sklaven des Geldes werden, als seien sie einfache Rädchen in einer riesigen Gelddruckmaschine. Dies hat nichts mit Menschenwürde, Freiheit oder echtem Wohlbefinden gemein. Der Besitz sollte der Menschheit dienen, nicht anders herum.Dalai Lama
Niemand weiß soviel Schlechtes von uns wie wir selbst. Und trotzdem denkt niemand so gut von uns wie wir selbst.Franz von Schönthau
Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig.Winston Churchill
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.Arthur Schopenhauer
Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.Giovanni Guarschi
Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet, bezahlen zu können.Theodor Fontane
Erfahrungen sind wie Laternen, die wir auf dem Rücken tragen. Sie beleuchten nur den Teil des Weges, den wir bereits hinter uns haben.Konfuzius
Wer ist blind? Der eine andre Welt nicht sehen kann. Wer ist stumm? Der zur rechten Zeit nicht Liebes sagen kann. Wer ist arm? Der von allzu heftigem Verlangen Gequälte. Wer ist reicht? Dessen Herz zufrieden ist.Indische Weisheit
Mit wenig viel zu erreichen ist besser als mit viel wenig.Alexandra von Auenstein
Man kann die Erfahrung nicht früh genug machen, wie entbehrlich man in der Welt ist.Johann Wolfgang von Goethe
Dem Verstand ist es nicht gegeben, alle Gebrechen der Natur zu heilen.Marquis de Vauvenargues
Wir sind leicht bereit, uns selbst zu tadeln, unter der Bedingung, dass niemand einstimmt.Marie von Ebner-Eschenbach
Wir sind so eitel, dass uns sogar an der Meinung der Leute, an denen uns nichts liegt, etwas gelegen ist.Marie von Ebner-Eschenbach
Ich will in keine Schlacht ziehen. Aber auf eine zu warten, der man nicht entgehen kann, ist noch schlimmer.Pippin
Erfahrung vermehrt unsere Weisheit, verringert aber nicht unsere Torheiten.Josh Billings

>