Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 584 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Zitate & Infos zum Dalai Lama


Menschen, die mit Leichtigkeit fremde Sprachen erlernen, haben gewöhnlich einen starken Charakter.Ludwig Börne
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.Benjamin Disraeli
Ein Optimist ist ein Mensch, der alles halb so schlimm oder doppelt so gut findet.Heinz Rühmann
Der Wunsch, klug zu erscheinen, verhindert oft es zu werden.Chinesisches Sprichwort
Ich will nicht sagen weinet nicht. Denn nicht alle Tränen sind von Übel.Gandalf
Verlache den kleinen Kern nicht! Eines Tages wird er ein Palmbaum sein.Arabisches Sprichwort
Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.Johann Wolfgang von Goethe
Frohsinn und Zufriedenheit sind große Verschönerer und Pfleger von jugendlichem Aussehen.Charles Dickens
Wer nicht genügend vertraut, wird kein Vertrauen finden.Laotse
Besuche einmal im Jahr einen Ort, den du noch nicht kennst.Dalai Lama
Wir sind nicht nur verantwortlich für das,< was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.Voltaire
Auch Kränkungen haben ihr Gutes; sie setzen einen ins Recht.Henry de Montherlant
Sammle Deine hellen Stunden ein und verwahre sie für die dunkle Zeit.Ursula Dette
Die Nacht verändert viele Gedanken.Aragorn
Niemals in der Welt hört Hass durch Hass auf. Hass hört durch Liebe auf.Buddha
So manche Wahrheit ging von einem Irrtum aus.Marie von Ebner-Eschenbach
Die eigenen Fehler erkennt man am besten mit den Augen anderer.Konfuzius
Wenn jeder sich selbst mit Hilfe einer inneren Disziplin meistert, dann gibt es keine Verbrechen, auch wenn im Äußeren keine Polizei vorhanden ist. Das verdeutlicht die Wichtigkeit der Selbstbeherrschung.Dalai Lama
Die Vergangenheit ist die Vorarbeit für die Zukunft.Alexandra von Auenstein
Alles nimmt ein gutes Ende für den, der warten kann.Leo Tolstoi

>