Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

AkzeptierenDatenschutzerklärung

Zitate, Sinnsprüche, Weisheitenfür alle Lebenslagen

Autor oder Begriff eingeben:
Alle Zitate anzeigen

Es sind insgesamt 294 Zitate, Sinnsprüche und Weisheiten vorhanden.
2 Zitate des Tages ziehen


Entrüstung ist ein erregter Zustand der Seele, der meist dann eintritt, wenn man erwischt wird.Wilhelm Busch
Die Vergangenheit ist die Vorarbeit für die Zukunft.Alexandra von Auenstein
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.Johann Wolfgang von Goethe
Die großen Augenblicke im guten wie im bösen Sinne sind die, in denen wir getan haben, was wir uns nie zugetraut hätten.Marie von Ebner-Eschenbach
Ein Urteil lässt sich widerlegen, aber niemals ein Vorurteil.Marie von Ebner-Eschenbach
Nicht wer wenig hat, sondern wer viel wünscht, ist arm.Seneca
Kein Übel ist so groß, dass es nicht von einem neuen übertroffen werden könnte.Wilhelm Busch
Das Böse lebt nicht in der Welt der Menschen. Es lebt allein im Menschen.Laotse
Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen.Chinesisches Sprichwort
Das Gleiche lässt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht.Johann Wolfgang von Goethe
Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel.Johann Wolfgang von Goethe
Der Mensch ist im Grunde ein wildes, entsetzliches Tier. Wir kennen es bloß im Zustand der Bändigung und Zähmung.Arthur Schopenhauer
Wenn es einem gut geht, hat man viele Freunde. Wenn es einem schlecht geht nur wahre Freunde.Alexandra von Auenstein
Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden, wenn wir sie an anderen erblicken.Johann Wolfgang von Goethe
Die meisten Menschen haben überhaupt gar keine Meinung, viel weniger eine eigene, viel weniger eine geprüfte, viel weniger vernünftige Grundsätze.Johann Gottfried Seume
Ein kluger Feind ist mir lieber als ein dummer Freund.Chinesisches Sprichwort
Wir unterschätzen das, was wir haben und überschätzen das, was wir sind.Marie von Ebner-Eschenbach
Viele wollen glänzen mit einem Wissen, das nicht auf ihrem Mist gewachsen ist.Alexandra von Auenstein
Ein reiner und starker Wille ist allmächtig.Vivekananda
Ist jemand in den Brunnen gefallen, wirf keine Steine hinterher.Chinesisches Sprichwort

>