Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

DatenschutzerklärungAkzeptieren

Kartenlegung - Die BasisAuslegung mit 52 Skatkarten

Diese Kartenlegung kann einzeln gesehen werden oder in Verbindung mit der Kartenlegung Skatkarten - Der spezielle Tag. Hierbei handelt es sich um einen speziellen Tag, dessen einzelne Karten genauer befragt werden können. Im Link erfahren Sie mehr.

Bei der folgenden Kartenlegung geht es um die Basis oder den Grund einer Sache. Warum ist man zu diesem Punkt gekommen? Welche Umstände haben dazu geführt?

Solche Fragen stellt man sich öfters, meist erst hinterher, wenn das Problem eingetreten, zu Ende ist oder man noch mitten drin steckt. Die Frage dient dazu mehr über die Umstände zu erfahren und warum man sich so entschieden hat.

Möchte man mehr den psychologischen Hintergrund erfragen kann man die Elementekarten heranziehen.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Frage. Sie haben 2 unterschiedliche Möglichkeiten die Karten zu mischen und auszulegen.

1. Kurzes Mischen

Wer nicht längere Zeit mischen will, sollte diese Option wählen.

Besonders bei schlechten WLAN-Verbindungen oder wenig bis keinem Volumen, ist dieser Mischvorgang besser. In einem guten WLAN-Netz können Sie das längere Mischen wählen.

2. Längeres Mischen

So lange "Karten mischen" klicken, bis "auslegen" erscheint. Kann manchmal etwas dauern.

>