Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

DatenschutzerklärungAkzeptieren

Numerologie der Kabbalakabbalistische Berechnungsmethode

Kabbalistische ZahlenbedeutungenDie kabbalistische Numerologie orientiert sich an der Hermetik und den Ursymbolen, wozu Tarotkarten und die Astrologie als zusätzliche Analogien zählen. Die Buchstabenzugehörigkeit ist deshalb anders als bei der Numerologie nach Numerologie nach Pythagoras.

Jeder Zahl wird kabbalistisch eine entsprechende Schwingung, Farbe und Ton zugewiesen.

Die Kabbala hat diese Zusammenhänge schon vor Jahrtausenden erwähnt und sie wurden in der Magie und Hermetik verwendet.

Die Monatsnamen werden nicht der normalen Zahlenfolge, sondern den beherrschenden Planeten zugeordnet.

In der kabbalistischen Numerologie wird die 9 bei den Umwandlungen der Buchstaben ausgelassen, bei einem Ergebnis aber verwendet.

Auch mit der kabbalistischen Numerologie kann man Verschiedenes berechnen. Der Name einer Person, einer Firma, eines Künstlernamens in Kombination mit dem Geburtsdatum oder Gründungsdatum. Für weltliche Angelegenheiten werden aber eher die Berechnungen nach Pythagoras oder nach Reichstein verwendet. Hier können Sie sich ein numerogramm berechnen lassen: Mein Numerogramm nach Pythagoras und Numerogramm nach Reichstein.

Umwandlung von Buchstaben in Zahlen

Vornamen, Nachnamen, Künstlernamen, Firmennamen, Wohnort, etc. werden in Zahlen umgewandelt. Dabei steht für jeden Buchstaben eine Zahl. Es wird allerdings nicht die Reihenfolge der Buchstaben und Zahlen zugeordnet.

Hat man jedem Buchstaben eines Namens eine Zahl zugeordnet werden die Ziffern zusammengezählt und als Quersumme auf eine einzige Zahl reduziert.

Es werden auch Zweier-Kombinationen verwendet, die analog zu den Tarotkarten sind, und einen magischen Universalschlüssel in symbolischer Form darstellen.

12345678
abcdeuof
ikgmhvzp
jrltnw
qüsxä
yöß

Kabbalistische Numerologie - Planeten und Sternzeichen

Jeder Wochentag und jeder Planet wird einer Zahl zugeordnet die entsprechende Eigenschaften, Schwächen und Stärken aufweisen. Individualität eines Menschen entsteht natürlich nicht einfach durch das Geburtsdatum, da man dieses mit vielen hunderttausend anderen Menschen teilt. Individualität entsteht erst in Verbindung mit dem Namen. Das sollte man in allem Eifer und aller Begeisterung beachten. Bei unseren Berechnungen wird dies berücksichtigt.

Die Monate werden nach den entsprechenden Planetenzahlen und deren Zugehörigkeit ausgewertet. Hier muss man aufpassen, dass z.B. für den Monat Januar nicht eine 1 genommen wird, sondern eine 8. Der Januar unterliegt dem Planeten Saturn, der für die Zahl 8 steht. Die Pole bezeichnen lediglich das männliche und weibliche Prinzip, das Plus und Minus.

Plus ist der aktive Teil, das männliche Prinzip, das Fordernde, das Aggressive, das Aufbauende, das Losstürmende.

Minus ist der passive Teil, das weibliche Prinzip, das Gebende, das Ausgleichende, das Zurückhaltende.

MonatZahlPolPlanetZahlPolPlanet
Januar8+Saturn
Februar4-Uranus-8Saturn
März3-Jupiter
April9+Mars
Mai6+Venus
Juni5+Merkur
Juli2+Mond7-Neptun
August1+Sonne4-Uranus
September5-Merkur
Oktober6-Venus
November9-Mars
Dezember3+Jupiter

Pluto als Mit-Herrscher des Skorpions wird nicht berücksichtigt. Uranus wird als Mit-Herrscher des Wassermanns betrachtet. Neptun als Mitherrscher der Fische.

Kabbalistische Zahlen nach Wochentagen

Die Wochentage werden der ganz normalen Reihenfolge und Zahlenfolge zugesprochen. Auch in der Astrologie gibt es solche Zuordnungen, wenngleich sie nicht verwendet wird.

Diese Zahlenzuordnung ist besonders interessant, wenn Tageszahl und Wochentag nicht oder schwierig zusammenpassen. Nicht jeder Termin lässt sich verschieben. Zumindest ist es interessant schon vorab festzustellen, wie sich ein Termin gestalten kann oder warum der Verlauf von bestimmten Tagen nicht gerade gut oder besonders gut war.

Einige willkürlich berechnet kabbalistische Ereignisse haben wir für Sie ausgewertet: Kabbalistische Ereignisse

WochentagZahlZahl
Montag17
Dienstag2
Mittwoch3
Donnerstag4
Freitag5
Samstag6
Sonntag74

Kabbalistische Zahlen nach Planeten

Auch die Planeten können als Hilfestellung mit einbezogen werden um so die Bedeutungen oder Kräfteverteilung besser nutzen zu können. So steht für jeden Planet eine bestimmte Zahl und Bedeutung, die der der Astrologie analog ist.

PlanetZahl
Sonne1
Mond2
Jupiter3
Uranus4
Merkur5
Venus6
Neptun7
Saturn8
Mars9
>