Diese Seite verwendet Cookies. Für einen weiteren Aufenthalt auf dieser Seite, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

DatenschutzerklärungAkzeptieren

Runenkarte FehuDie Hörner des Viehs

Die Rune Fehu

Die Rune Fehu

Die Hörner des Viehs

Allgemein

Geld, Besitz, Macht, etwas Aufbauen und Erschaffen, Fruchtbarkeit, Ausbreitung und Ausdehnung, aber auch für Zerstörung, Machtmissbrauch und Chaos

Bedeutung

Bei den Germanen stand Fehu für das Vieh mit zwei Hörnern. Wer Vieh besaß war reich, musste seinen Besitz aber auch entsprechend behandeln, also hegen und pflegen. Und darum geht es bei Fehu.

Wie geht man mit Macht und Materie um. Fehu bringt Wohlstand und man muss sich keine Gedanken um finanzielle oder materielle Angelegenheiten machen. Alles Nötige ist vorhanden. Doch genauso ist das Streben nach Ausdehnung vorhanden. Man möchte mehr, immer mehr. Was für den einen genügt, reicht einem anderen nicht.

Auch das Thema Fruchtbarkeit steht für die Rune Fehu, wozu die Sexualität und die Geburt zählen. Potenz bedeutet Fruchtbarkeit, was besonders bei einem Kinderwunsch gut ist. Kinder zu haben bedeutet einen Gewinn, einen Zuwachs.

Die Rune Fehu zeigt, dass Materie genauso zum Leben gehört und man sie nicht abwerten sollte. Besonders in heutiger Zeit kann man ohne Geld nicht viel erreichen, man sollte Geld aber immer als Mittel sehen. Ein Mittel seine Ziele zu erreichen ohne dabei anderen zu schaden, zu betrügen oder zu unterdrücken.

>